Freimaurer Worms - Zum wiedererbauten Tempel der Bruderliebe

Herzlich willkommen bei den Wormser Freimaurern

 

Freimaurer stehen für Toleranz, Menschenliebe und Brüderlichkeit.

​

Wir sind traditionsbewusst, pflegen unsere Rituale und unser Brauchtum. Freimauerer engagieren sich in der Gesellschaft; den demkoratischen Rechtsstaat verteidigen wir gegen alle Anfeindungen totalitärer Ideologien und religiöser Fundamentalisten.

​

Die Wormser Loge ist die älteste arbeitende Loge in Rheinland-Pfalz. Wir haben jedoch im Gegensatz dazu einen sehr jungen Altersdurchschnitt im Vergleich zu den meisten Freimaurerlogen in Deutschland.

​

Wir treffen uns regelmäßig zu allgemeinem Austausch, zu Vorträgen und zu rituellen Tempelarbeiten.

​

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

​

Neuen Interessenten, die bei uns als "Suchende" bezeichnet werden, stehen wir offen gegenüber und würden uns freuen, wenn gerade Sie mit uns in Verbindung treten würden.

​

Schreiben Sie ein Mail an unseren Gästebeauftragten und Altstuhlmeister ( siehe Kontakt und Formelles

​

Unsere Ziele

​

Wir werden oft gefragt, ob Freimaurerei in der heutigen Zeit noch aktuell ist?

​

Wir leben im Zeitalter der Informationen, die Gesellschaft wird immer individueller, Rücksichtnahme und Toleranz scheinen immer mehr zu verkommen, weil es nur noch um den eigenen Vorteil geht.

​

Diesem zeitgemäßen Dogma wollen sich die Brüder in unserer Loge nicht beugen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, auch über unbequeme Themen zu diskutieren. Unser Ziel ist es, gemeinsam Wege und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die sich unter dem Begriff der ethischen Lebensführung zusammenfassen lassen.

​

Toleranz, Harmonie und Weiterbildung sollen uns dabei helfen, unseren Beitrag für ein besseres Zusammenleben zu leisten.